PICARD bietet motivierten Bewerbern Ausbildungsstellen in zukunftssicheren Berufsfeldern. Die angehenden Industriemechaniker, Maschinenführer und Lagerlogistiker haben die Chance Ihre Ausbildung in einem traditionsreichen und modern aufgestellten Unternehmen zu absolvieren. Sie können dabei auf die Expertise des Marktführers bauen und sich der Unterstützung einer eingeschworenen Belegschaft sicher sein.

Die Anforderungen sind branchenüblich und berufsfeldbezogen. Die Bewerber sollten jedoch Spaß an der Teamarbeit und vor allem technisches Verständnis mitbringen. In der Personalabteilung freut sich Herr Schulz auf Ihre Bewerbung.

Titel_PICARD_Geschenkverpackungen_DE.png

Geschenke der besonderen Art, für alle die den Wert des Handwerks schätzen und lieben. PICARD bietet eine Serie hochwertig veredelter Qualitätswerkzeuge in einer stimmigen Geschenkbox.

Ob Latthammer mit vergoldetem oder verchromten Rohrstiel, ob Schlosserhammer mit dunklem Hickorystiel oder auch das Meisterstück mit Ledergriff, jedes Werkzeug steht für die besondere Wertschätzung des Beschenkten und des Handwerks.

Ein ideales Präsent für Jubiläen, Geburtstage, bestandene Prüfungen, Akquise und für viele weitere Anlässe.

PICARD_Katalog_2018_klein.jpg

Ganz frisch aufgelegt und ab sofort verfügbar: der PICARD Katalog 2018 mit Gültigkeit ab 01.04.2018.
Gewohnt übersichtlich und zweisprachig (deutsch/englisch) demonstriert die aktuelle Auflage mit neuen eindrucksvollen Produktdetails und einer ausdrucksstarken Bildsprache die hohe Wertigkeit der Produkte. Hier spricht das Handwerk die Sprache des Handwerks. Hier zeigt sich die Liebe zum Detail.

Deshalb hat sich PICARD entschieden speziell für den Dachdeckerbedarf einen eigenen 32-seitigen Prospekt zu kreieren, der in sich in gleicher Qualität gezielt an diese Handwerkerschaft wendet. 

Beide Dokumente können direkt bei PICARD bestellt oder hier heruntergeladen werden.

Zum 1.7. 2017 wird die Erwin Halder KG aus Bronnen/Achstetten bei Ulm die Joh. Hermann PICARD GmbH & Co. KG und das voll integrierte Tochterunternehmen RUTHE Hammerfabrik GmbH & Co. KG übernehmen und gemeinsam in die neue Gesellschaft PICARD GmbH überführen.

Der Namensgeber und Gründer des Unternehmens entwickelte 1938 den von ihm patentierten SIMPLEX-Schonhammer, der Grundstein der heute diversifizierten Unternehmensgruppe war. HALDER und PICARD ergänzen sich als Premiumhersteller nicht nur in der Produktpalette, sondern stehen als Familienunternehmen mit hoher Wertschöpfungstiefe sinnbildlich für den Begriff Made in Germany.

Seit mehr als 10 Jahren bestehen zwischen beiden Unternehmen Geschäftsbeziehungen, die sich in den letzten Jahren intensiviert haben und in gemeinsamen Vertriebsaktivitäten mündeten. Stefan Halder, Geschäftsführer der Erwin Halder KG, sieht in der Übernahme eine Stärkung beider Marken am Markt und erhebliche Synergien. Am Standort von PICARD in Wuppertal werden mindestens 2 Mio Euro in Betriebsmittel und Produktionsanlagen investiert werden. Die Marke PICARD bleibt erhalten und auch die Ansprechpartner bleiben die Selben. So wird der bisherige Geschäftsführer Frank Simon diese Funktion auch in der neuen PICARD GmbH bekleiden.

 

titel_test.png

PICARD hat es wieder geschafft und dem ältesten Werkzeug der Welt neue Einsatzmöglichkeiten abgerungen. Die nun vorgestellte neue Hammerform stellt die Symbiose des europäischen Latthammers und des amerikanischen Klauenhammers dar. Wie von PICARD gewohnt steht auch bei dieser Neuheit der Anwendernutzen im Mittelpunkt:

Nägel können jetzt in engen Nischen einfach besser angehoben und kräftig gehebelt werden. Hier sind die Neuen gegenüber dem Latthammer mit einer Pinne - beim Anheben der Nägel und beim Hebeln - oder dem stark gebogenen Klauenhammer - beim Hebeln - eindeutig im Vorteil.

Insbesondere Zimmerleute, Dachdecker, Schalungsbauer und Bauhandwerker dürfen sich darüber freuen, aber auch andere Gewerke werden die Vorteile zu nutzen wissen.

Die neue Hammerform wird in einer langstieligen (FRAMING HAMMER) und einer kurzstieligen und leichteren Variante (RIP HAMMER) von Picard geschmiedet. Beide Varianten werden jeweils mit Leder und 2K-Griff kombiniert angeboten. Die beiden FRAMING HAMMER wurden bereits von der Fachzeitung Motor & Maschine getestet und schnitten mit der herausragenden Bewertung von 1,3 ab.

PICARD wünscht allen Partner, Mitarbeitern und Freunden ein gesundes und erfolgreiches 2017. Das gesamte PICARD Team startet mit Elan in das neue Jahr und will wieder eine Menge bewegen.

Beispielhaft dafür lassen sich im Rahmen dieses Webauftritts ab sofort einige Highlights der Produktpalette in 360°drehen. So kann die sprichwörtliche PICARD-Qualität, um die sich alles dreht, aus vielen Perspektiven betrachtet werden.

360° Ansichten